Schulfotografie Thun

Haben Sie auch genug von langweiligen Schulfotos mit unruhigen Batikhintergründen und gekünsteltem Kinderlächeln? So ging es mir auch! Ich möchte Kinder so fotografieren wie sie sind. Ich fokussiere mich auf die ausdrucksstarken Gesichter und Augen der Kinder. Mal ernst, mal fröhlich, mal lustig. Kein Kind muss in die Kamera lächeln wenn es nicht möchte. So entstehen authentische und natürliche Momentaufnahmen, die die Kinder zeigen wie sie sind. Nämlich einfach wunderbar und einzigartig! 

 

Wie funktioniert es?

Für die Fotos benötige ich nichts weiter als einen schwarzen Hintergrund (den ich natürlich mitbringe) und ein Fenster durch das genügend Tageslicht fällt (draussen ist natürlich auch möglich, vor allem hinsichtlich der aktuellen Coronasituation) . 

Die Fotos können ein paar Tage nach dem Shooting von den Eltern von einer passwortgeschützten Datenbank heruntergeladen und Prints, Stickers usw. direkt darüber bestellt werden. So landen keine ganzen Mappen voller Fotos mehr ungenutzt im Abfall. Die ganze Bestelllogistik, inkl. Bezahlung läuft direkt über mich, was die Lehrpersonen entlastet. Nur der Bestelllink mit dem Passwort muss evtl. noch von der Lehrperson an die Kinder verteilt werden. 

 

Von jedem Kind werden 2-5 Fotos zur Verfügung gestellt, je einmal in Farbe und in schwarz-weiss. Die Familien können aussuchen ob und welche Fotos sie kaufen möchten, entweder als Download im Jpg-Format, als Print oder verschiedene andere Artikeln wie z.B. Sticker. Das Gesamtklassenfoto (falls gewünscht) kann gratis heruntergeladen werden.

 

Die gedruckten Fotos werden nach der Bezahlung direkt zu den Familien nach Hause geschickt.

Wenn sie noch weitere Fragen haben, melden sie sich gerne bei mir.

Besuch mich auf Facebook oder Instagram


Neuster Blog-Eintrag

Autorenportraits mit Irene und Edith

Diese tollen Frauen durfte ich diesen Sommer kennenlernen und fotografieren. Irene Graf ist Autorin und erzählt wundervolle Geschichten. Edith Pieren ist Illustratorin und bringt zauberhafte Bilder zu Papier. Meine Jungs lieben "Frudis Abentür", dass sie anscheinend in der Schule gehört haben (ohne dass ich beim Shooting etwas davon wusste). Ihr könnt die beiden live erleben. Schaut unbedingt auf ihrer Website vorbei! Im Herbst erscheint Irenes neues Buch "säg o nüüt". Sie tritt ausserdem beim Mundartfestival Arosa auf, dass im Oktober stattfindet. 

Danke für euer Vertrauen, liebe Irene und liebe Edith! Ich schaue immer wieder gerne auf eurer Website vorbei um zu sehen was ihr als nächstes plant! 

https://www.mundartverlag.ch

mehr lesen 0 Kommentare

Copyright © 2018 Veronika Stämpfli

hello@vero-foto-art.ch