IMPRESSUM

 

 

VeroFotoArt 

Veronika Stämpfli

Eisenbahnstrasse 65A

3645 Gwatt (Thun)

hello@vero-foto-art.ch
 

 

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der  inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und  Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller  oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw.  Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der  Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden  ausgeschlossen.

Alle  Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile  der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern,  zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig  einzustellen.

                         

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten  Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten  abgelehnt.  Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen  auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin. 

                         

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Firma VeroFotoArt oder den speziell genannten  Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

                         

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung  und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG)  hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor  Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein.  Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte  verkauft noch weiter gegeben.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern  bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten,  Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in  Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg.  übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten  bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends  erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern  können. 

                         

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button) 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601  South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die  Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem  "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine  Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:  http://developers.facebook.com/docs/plugins/. 

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte  Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook  erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite  besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während  Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer  Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch  unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir  als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie  deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie  in der Datenschutzerklärung von facebook unter  https://www.facebook.com/about/privacy/ 

Wenn Sie nicht  wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto  zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. 

                         

                     

Besuch mich auf Facebook oder Instagram


Neuster Blog-Eintrag

Roadtrip durch Norwegen zum dritten

Diesen Sommer haben wir unsere dritte Reise nach Norwegen gemacht. Da wir diesmal nur zwei Wochen Zeit hatten, sind wir hochgeflogen und haben das Wohnmobil in Tromsø gemietet. Es hat alles wunderbar geklappt. Tromsø selbst ist sicher immer eine Reise wert (immer Winter soll es fantastisch sein). Sehr zu empfehlen ist die Sherpa-Treppe auf den Fjellheisen. "Nur" ca. 1200 Steinstufen trennen einen von der wunderbaren Aussicht auf die Stadt. Während ich eher hochgekeucht bin, ist unser 7jähriger die gesamte Treppe förmlich hochgerannt. Aber die Anstrengung lohnt sich. Natürlich kann man auch die Gondel hochnehmen. Aber wo bliebe denn da der Spass? ;-) Oben angekommen erwartet einem eine wunderbare Wanderlandschaft mit traumhafter Aussicht. Allgemein hat Tromsø sehr viel zu bieten.

 

Nach einem wundervollen Wochenende haben wir unsern Camper abgeholt und es ging weiter hoch in den Norden. Unser Ziel war das Nordkapp. Eine wunderbare Strecke gesäumt von Meer und Gletschern. Unbedingt besuchen sollte man Hammerfest. Wenn man unterwegs noch keine Rentiere gesehen hat; dort findet man garantiert welche. Sie spazieren sogar durch das Städtchen. Wir hatten ausserdem das Glück den Belugawal Hvaldimir im Hafen anzutreffen. Inzwischen hat er sich nämlich wieder auf Wanderschaft begeben und ist nur noch selten in Hammerfest anzutreffen. 

 

Das Nordkapp präsentierte sich von seiner besten Seite. Ja es ist bei schönem Wetter ziemlich überlaufen und der Wind ist wirklich eiskalt. Aber es war trotzdem sehr faszinierend am Rande der Klippen zu stehen und auf die Mitternachtssonne über dem Meer zu blicken. Der Film mit fantastischen Nordkappbildern, der im dazugehörigen Kino gezeigt wird, ist sehr empfehlenswert. Übrigens hat man die berühmte Kugel morgens um 5 ganz für sich alleine, denn obwohl es taghell ist, schlafen dann noch alle in ihren Wohnmobilen. :-)

Ein paar Kilometer weiter wird eine tolle Bird-Safari auf einem Boot angeboten und da die meisten Touristen auf dem Weg vom/ans Nordkapp einfach daran vorbei rauschen ist es schon ein richtiger Geheimtipp. Man sieht Schwärme von Papageitauchern, Seeadler, Kormorane und, wenn man Glück hat so wie wir, auch Seehunde. 

 

Was uns an Norwegen immer wieder so gut gefällt (und was wir hier oft etwas vermissen) sind die unglaublichen Weiten und der Platz. Man hat seine Ruhe. Die Natur ist wild und einfach fantastisch. Und die Mitternachtssonne wird einfach nie langweilig. 

 

Die nächste Norwegenreise ist schon in Planung. :-)

mehr lesen 1 Kommentare

Copyright © 2018 Veronika Stämpfli

hello@vero-foto-art.ch