Frühlingswald-Shooting in Thun

Ja schon wieder Fotos von mir. :-) Was soll man machen, wenn der Bärlauch so herrlich blüht, aber keine Shootings mit anderen Menschen erlaubt sind? Ich hatte also keine grosse Wahl. Dieses Jahr meinte es bisher nicht sehr gut mit uns Fotografen. Entweder ist wunderbares warmes Wetter, aber wir können dank Corona nicht arbeiten. Oder wir dürfen wieder arbeiten und es ist nass und kalt draussen, so wie diese Woche. Aber Hauptsache ich darf jetzt wieder arbeiten.

Nächsten Frühling hoffe ich dann auf ein anderes Model im Bärlauchwald vor meiner Kamera. Auch wenn es Spass gemacht hat. ;-) Die Fotos sind wieder mit der Hilfe von meinem Mann, einem Stativ und meiner geliebten Nikon Z6 entstanden. Dazu war mein neues Lieblingsobjektiv, das Nikkor Z 85mm f/1.8 im Einsatz. Ein riesengrosses Dankeschön geht hier an meinen Götti Martin, der hier immer mitliest und mir das tolle Objektiv geschenkt hat! :-) Ausgelöst haben wir die Kamera mit einer Handy-App. 

Ich hoffe, dass ich diese Saison noch viele Blütenshootings machen darf. Wenn du also Lust hast, melde dich frühzeitig für einen Termin. Der Sommer ist schnell vorbei!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Besuch mich auf Facebook oder Instagram


Neuster Blog-Eintrag

Boudoirshooting in der Natur Thun

An diesem wunderbaren Fleckchen Natur hatte ich bereits mehrere Shootings. Meist hat man seine Ruhe und das Licht ist auch fantastisch. Vorallem abends. Die farbige Wolldecke auf den Fotos bringe ich übrigens meist an meine Shootings mit. Ich habe sie in zwei verschiedenen Ausführungen und bin begeistert von den Decken.

Danke für dein Vertrauen und dein offenes Wesen liebe Naïma. Du bist ganz wundervoll!

mehr lesen 0 Kommentare

Copyright © 2018 Veronika Stämpfli

hello@vero-foto-art.ch