Vorher-Nachher-Shooting mit Monika

Im Dezember machten Monika Schenk (Stylistin & Stilberaterin) und ich einen Facebook-Aufruf für Frauen, die unzufrieden mit ihrem Aussehen sind und bereit wären sich komplett umstylen und dann fotografieren zu lassen. Wir wollten den Frauen zeigen, wie schön sie sind. Die Resonanz war riesig! Wir hätten so gerne allen geholfen sich wieder schön und selbstbewusst zu fühlen. Aber wir konnten es zumindest zwei Frauen ermöglichen. 

Eine davon war die super sympathische Monika. 

Vielen Dank für dein Vertrauen. Es war uns eine grosse Freude dich kennen zu lernen und ein Riesenspass! 

Du bist toll und wunderschön! 

----------------------

Und das schrieb uns Monika zu ihrem Erlebnis mit uns:

"Ihr Lieben Frauen, tausend Dank für das tolle Umstyling mit allem drum und dran..

Frisur, Schminke, einkleiden und Fotos, die zwei Tage waren echt ein super Erlebnis mit Euch beiden und hat mir viel gegeben. 😍

Irgendwann merkt Frau, dass der Alltag einen mit 3 Kindern wohl eingeholt hat und man sich "nur" noch als Mami fühlt und die Frau in einem irgendwann, irgendwo unterwegs eingeschlafen ist... 

Da ist ja schon in Ruhe duschen ziehmlicher Luxus 😂

Ich bin seit fast 20 Jahren ohne Schminke unterwegs, nach dem Motto: bringt ja eh nichts und wozu denn überhaupt?

Dann hört man das halbe Leben: "du bist viel zu dünn", dann in der Ausbildung: "oh jetzt hast du aber genug zugenommen, bist schon etwas dick geworden", dann wieder jahrelang "viel zu mager".

Gerne möchten wir Frauen etwas anderes und lassen uns von solchen Kommentaren runterziehen... wir können alle toll aussehen und genau deshalb ist es wunderbar habt ihr, liebe Monika und liebe Veronika, dieses Umstyling verlost und möglich gemacht... das war eine supertolle Erfahrung.. DANKE ihr lustigen Weiber. 😁

Meine Haare waren wohl zuletzt im Kindergarten kurz und den Mut hätte ich ohne Euch niemals gehabt..

Muss mich noch immer etwas daran gewöhnen, aaaaber bekomme viele Komplimente dafür und langsam merke ich, dass ich das bin. 😊

Die Fotos sind schön geworden, habe ja doch etwas gezweifelt, nicht am fotografischen Können, eher an mir als Sujet...

Ihr habt mich zum Lachen gebracht, mich neu erfunden und mir gezeigt, dass da doch noch was in mir schlummert. 🤗

Es war wirklich super!"

---------------------------

Hair & Make-up & Stilberatung: von der fantastischen Moments in style Haardesigner Monika Schenk

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Besuch mich auf Facebook oder Instagram


Neuster Blog-Eintrag

Schutzmassnahmen für Fotoshootings

Seit dem 11. Mai 2020 darf ich endlich wieder Menschen fotografieren. Ist das nicht toll?!

 

Ein Schutzkonzept ist aber Pflicht. Und natürlich möchte ich meine Kunden und mich gegen Covid-19 so gut es geht schützen. Damit Shootings also gefahrlos stattfinden können, informiere ich euch hier über die Schutzmassnahmen.

 

Shootings draussen:

  • Kein Händeschütteln, Umarmen oder dergleichen zur Begrüssung.
  • Ich desinfiziere mir regelmässig die Hände und wenn nötig den Kugelschreiber (wenn noch ein Vertrag oder dergleichen unterschrieben werden muss). Desinfektionsmittel habe ich dabei. 
  • Die 2 Meter Distanz werden so gut es geht eingehalten.
  • Bei Nahaufnahmen, wo die Distanz nicht eingehalten werden kann, trage ich eine Schutzmaske.
  • Niesen oder Husten bitte in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Bei Krankheitssymptomen (Atembeschwerden, Husten oder Fieber) wird das Shooting abgesagt und die betroffenen Personen bleiben zu Hause.
  • Nach Möglichkeit Bezahlung per Vorauskasse (keine Barzahlung)
  • Ich werde nach dem Shooting sämtliche benutzte und von mir mitgebrachte Materialien wie Picknickdecken oder dergleichen waschen oder desinfizieren.

Shootings drinnen:

  • Kein Händeschütteln, Umarmen oder dergleichen zur Begrüssung.
  • Ich wasche oder desinfiziere mir regelmässig die Hände. Auf jeden Fall vor und nach dem Shooting. Desinfektionsmittel habe ich dabei. 
  • Da die 2 Meter Distanz in Innenräumen oft nicht eingehalten werden können, werde ich eine Schutzmaske tragen.
  • Niesen oder Husten bitte in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Bei Krankheitssymptomen (Atembeschwerden, Husten oder Fieber) wird das Shooting abgesagt und die betroffenen Personen bleiben zu Hause.
  • Nach Möglichkeit Bezahlung per Vorauskasse (keine Barzahlung)
  • Ich werde nach dem Shooting sämtliche benutzte und von mir mitgebrachte Materialien wie Babydecken oder dergleichen waschen oder desinfizieren.
  • Ich werde so wenig wie möglich bei euch zu Hause berühren. 

Bei nicht Einhalten oder Zuwiderhandlung dieser Massnahmen erlaube ich mir, das Shooting abzubrechen (ohne Rückvergütung). 

 

Stand 10. Mai 2020

mehr lesen 0 Kommentare

Copyright © 2018 Veronika Stämpfli

hello@vero-foto-art.ch